07.05.2024, 19:00 Uhr

Der Weg von der Windel zur Toilette

ein Reifungsprozess

WORKSHOP: Von der Windel zur Toilette

Viele Eltern erleben Unsicherheit, wenn ihr Kind den Windeln „entwächst“. Muss ich mein Kind aufs Töpfchen setzen oder lernt es das von allein? Wann ist der richtige Zeitpunkt für „Sauberkeitserziehung“? Was ist meine Aufgabe dabei? Die Kleinkindforschung bestätigt, dass Kinder „von selber“ lernen, Töpfchen oder Toilette zu benutzen, wenn sie entscheiden dürfen, wann und wie sie diesen Weg gehen. Gerade in diesem Bereich ist unseren Kindern (genauso wie beim Essen) die Selbstbestimmung sehr wichtig.

Die Erfahrung vieler Eltern und pädagogischer BegleiterInnen zeigt, dass das Vertrauen in die selbständige Entwicklung des Kindes und die liebevolle Begleitung durch die Erwachsenen einen entspannten Weg von der Windel zur Toilette ermöglichen.

Fragen aus dem Familienalltag sind beim Workshop willkommen!

Leitung: Eva Zeiko
(Psychotherapeutin, Fortbildungen im Emmi Pikler Institut)
Termine: DIENSTAG, 07.05.
von 19:00 bis 22:00 Uhr
Anmeldung: im ELKI oder mit unserem Online-Anmeldeformular
Kosten: € 4,-

Anmeldung