Sichere Begegnung zwischen Kind und Hund Interaktive Lesung mit Stephanie Doms

Sichere Begegnung zwischen Kind und Hund Interaktive Lesung mit Stephanie Doms

800-mal im Jahr kommt es in Österreich zu Unfällen zwischen Kleinkindern und Hunden. Meist verursacht durch Hunde aus dem näheren Umfeld und einen falschen Umgang mit ihnen. Im Rahmen der „Wau statt Au“-Kampagne hat die Innviertler Autorin Stephanie Doms ein interaktives Kinderbuch geschrieben. „Betty brennt durch“ bringt Kindern spielerisch die Hundesprache bei und trägt damit zu sicheren Begegnungen bei. Lesung für Kinder zwischen 3 und 6 Jahren.

 

Leitung:                                Stephanie Doms (Autorin)

Termin:                                 MITTWOCH, 23.03.22   von  15:00 bis 16:00 Uhr

Anmeldung:                          im ELKI

Kosten:                                 freiwillige Spende

Anmeldung

Eltern Kind Zentrum Ried im Innkreis
Riedholzstraße 17, A-4910 Ried im Innkreis

Telefon: +43 (0) 7752 83586 -355
E-Mail: elki.bh-ri.post@ooe.gv.at

ÖFFNUNGSZEITEN:
Di: 9 – 12 Uhr Do: 14 – 17 Uhr